Hilfsnavigation

Volltextsuche
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Kreuzung Säperstelle
Seiteninhalt

Was erledige ich wo?

A B CD E F G H I JK L M N O P QR S T U V W XYZ Alle

Standplatzgenehmigung

Leistungsbeschreibung

Als Gewerbetreibender benötigen Sie für die Teilnahme an Märkten eine Standplatzgenehmigung.

Für einen Standplatz müssen Sie einen schriftlichen Antrag stellen.

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt bei der Gemeinde, der Samtgemeinde und der Stadt.

Für die Zuweisung eines Standplatzes auf dem Wochenmarkt ist die Stadt Bad Harzburg zuständig.

Für die Erteilung einer Marktfestsetzung (z.B. Flohmarkt) ist der Landkreis Goslar zuständig.
Hierzu benötigen Sie folgende Unterlagen:
Sie müssen eine Reisegewerbekarte, sofern der Markt nicht nach der Gewerbeordnung festgesetzt ist, oder eine Sondernutzungserlaubnis haben.
Bei festgesetzten Märkten entfällt die Reisegewerbekartenpflicht.
Bei Angestellten ist eine Angestellten-Reisegewerbekarte erforderlich oder nach neuem Recht eine Zweitschrift oder beglaubigte Kopie der Reisegewerbekarte des Gewerbetreibenden mitzuführen.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Für die Zuweisung eines Standplatzes auf dem Wochenmarkt benötigen Sie folgende Unterlagen:

Mitteilung über

  • Warenangebot
  • Standgröße
  • Strombedarf

Welche Gebühren fallen an?

Für die Zuweisung eines Standplatzes auf dem Wochenmarkt fallen folgende Gebühren an:

2,60 Euro je m für Marktstände
2,90 Euro je m für Verkaufswagen
5,20 Euro  Mindestgebühr pro Marktstand

Welche Fristen muss ich beachten?

Es müssen Fristen beachtet werden. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Rechtsgrundlage

Satzung über den Wochenmarkt der Stadt Bad Harzburg (Wochenmarktsatzung)

Formulare

Weitere Informationen

Möchten Sie mehr Informationen über die europaweite Beantragung. Diese erhalten Sie über das Dienstleisterportal Niedersachsen.

Zuständig

Kontakt

Herr Nolte »
Abteilung für öffentliche Ordnung
Telefon: 05322 74-307