Hilfsnavigation

Volltextsuche
| Seite übersetzen
Museum in der Remise
Seiteninhalt

Museum in der Remise

Burgbergmuseum / Harzburger Heimatstube / Schreiberhauer Heimatstube

Die Museen in der Remise sind vom 13. November bis zum 9. Dezember 2017 geschlossen !

Am So, 10. Dezember 2017 findet um 14:30 Uhr wieder die reguläre Führung statt. 

Das Museum in der Remise ist direkt neben dem Rathaus zu finden. Repräsentativ führt ein hölzerner Toreingang die Besucher durch eine kleine Gartenanlage zum Eingang des Museums. Bei dem denkmalgeschützten Gebäude handelt es sich um die Wagenremise des einstigen Oberforstamtes Harzburg.

Seit 1994 gibt es dort eine Ausstellung von erhaltenswerten Gegenständen aus der Geschichte Bad Harzburgs.  Im Jahre 2001 wurde das Burgbergzimmers mit Funden aus Ausgrabungen in der alten Harzburg unter fachkundiger Begleitung des Landesmuseums Braunschweig eingerichtet. Das Schreiberhauer Zimmer birgt zudem Exponate aus Schreiberhau im Riesengebirge, der Patenstadt Bad Harzburgs.

Seitdem hat das Haus die Bezeichnung Museum in der Remise erhalten.

Das Museum in der Remise wird durch den Harzklubzweigverein Bad Harzburg ehrenamtlich betreut Jeden Mittwoch findet um 10:00 Uhr eine Führung durch das Haus und ein Diavortrag über Bad Harzburg und seine Umgebung statt. Jeden Sonntag ist das Museum von 14:30 bis 16:30 Uhr geöffnet, auch  Sonderführungen sind jederzeit möglich. Weitere Einblicke und Ansprechpartner finden Sie unter www.harzklub-badharzburg.de/remise.

Öffnungszeiten

Mittwoch 10:00 bis 13:00 Uhr (mit Führung und Diavortrag)
Sonntag 14:30 bis 16:30 Uhr
  Eintritt frei

Kontakt

Herr Otte »
Servicebüro
Telefon: 05322 74-120
Servicebüro »
Fax: 05322 74-330
E-Mail oder Kontaktformular
Harzklub-Zweigverein Bad Harzburg e.V. »
Herr Alfred Heineke
Telefon: 05322 2206
E-Mail oder Kontaktformular